top of page

Möchtest du sofort loszulegen? Happiness at Work startet bei dir selbst.

Aktualisiert: 26. Sept. 2023

GLÜCKLICH ODER UNGLÜCKLICH? DU HAST DIE WAHL
  • Treffe bewusst die Wahl, bei der Arbeit glücklich zu sein. Glück bei der Arbeit ist für jeden erreichbar, vorausgesetzt, du triffst die bewusste Entscheidung dazu.

  • Übernimm die Verantwortung für dein persönliches Glück. Dein Chef, deine Kollegen, deine Mitarbeiter und deine Arbeitsumgebung haben zwar Einfluss auf dein Arbeitsglück, die ultimative Verantwortung dafür liegt aber bei dir.

  • Fokussiere dich auf Aufgaben, Kollegen und ein Arbeitsumfeld, die dich glücklich machen. Mache es zur Gewohnheit, dich jeden Morgen auf die Arbeit zu freuen. Erzähle stolz von deiner Arbeit und den großartigen Menschen, mit denen du arbeitest.

  • Glück bei der Arbeit trotzt den Herausforderungen. Jeder Arbeitsplatz hat seine eigenen Herausforderungen. Lerne, trotzdem bei der Arbeit glücklich zu sein. Denn wenn du wartest, wirst du nie glücklich sein.

  • Triff eine Entscheidung: Verbessere oder wechsle deinen Job. Wenn dein aktueller Job dir kein Glück bietet, dann sei mutig und erwäge eine Veränderung. Ist es nicht beängstigender, sich jeden Tag demotiviert und gestresst zu fühlen? Du verdienst mehr.

 
FINDE HERAUS, WAS DICH GLÜCKLICH MACHT UND HANDELE DANACH

  • Erkenne, was dich glücklich oder unglücklich macht. Der erste Schritt, um bei der Arbeit glücklich zu sein, ist zu wissen, was dich glücklich macht. Und wenn du es nicht weißt, wer dann?

  • Teile deine Bedürfnisse mit. Es liegt nicht an deinem Chef, deinen Kollegen, deinen Mitarbeitern oder deinem Arbeitsplatz, herauszufinden, was dich glücklich macht. Teile ihnen mit, was dich bei der Arbeit glücklich oder unglücklich macht. Nur so könnt ihr gemeinsam an einer glücklicheren Arbeitsumgebung arbeiten.

  • Handle und verändere deine Realität! Solange du passiv herumsitzt und darauf wartest, dass dein Chef, deine Kollegen, deine Mitarbeiter oder dein Arbeitsplatz etwas unternehmen, um dich glücklich zu machen, wird nichts geschehen.

  • Jeder findet sein eigenes Glück bei der Arbeit.Verstehe, dass der Traumjob für dich anders sein kann als für andere. Deine Arbeitszufriedenheit ist persönlich und einzigartig.

  • Gestalte dein Arbeitsglück HIER und JETZT. Warte nicht auf die Zukunft, um glücklich bei der Arbeit zu sein. Deine Zeit ist jetzt, um das Glück zu finden, das du verdienst.

  • Glück bei der Arbeit ist keine Raketenwissenschaft. Die Schlüssel zum Glück bei der Arbeit sind einfach und können in nahezu jedem Arbeitsumfeld umgesetzt werden: Anerkennung, eine positive Einstellung, kontinuierliches Lernen, das Teilen von Entscheidungen und Offenheit.

  • Gehe voran! Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Beiträge nicht geschätzt werden, werde ich den ersten Schritt machen und Wertschätzung zeigen. Wenn andere nicht zuhören, werde ich zuhören. Indem ich mit gutem Beispiel vorangehe, setze ich Veränderungen in Gang.

  • Dein Glück bei der Arbeit liegt nicht im Gehalt. Geld zu verdienen ist wichtig, doch erinnere dich daran, dass wahrer Arbeitsglück nicht auf deinem Gehaltsscheck basiert. Deine Zufriedenheit hängt von anderen Faktoren ab.

  • Macht, Status und Luxus – kurzfristige Freuden, langfristige Enttäuschung.Die Verlockungen von Macht, Prestige, einem schicken Büro mit Ausblick oder sogar Zugang zum Unternehmensjet sind flüchtig. Sie mögen anfangs aufregend sein, aber sie können niemals die Leere in einem unerfüllenden Job ausgleichen.

  • Arbeitsglück entsteht durch DICH und MICH im Hier und Jetzt. Glück bei der Arbeit kommt nicht von alleine. Es erfordert Handeln und Engagement, sowohl von dir als auch von deinen Kollegen. Starte jetzt, um die Arbeitsumgebung zu schaffen, die du dir wünschst.

 
GLÜCKLICHSEIN IM JOB TRÄGT ZUM LEBENSGLÜCK BEI UND UMGEKEHRT
  • Dein Arbeitsglück beeinflusst dein ganzes Leben. Dein Glück bei der Arbeit hat unmittelbare Auswirkungen auf dein Glück außerhalb der Arbeit. Ein schlechter Arbeitstag kann schwer abzuschütteln sein, wenn du nach Hause kommst. Ein großartiger Arbeitstag hingegen gibt dir Energie für einen großartigen Nachmittag und Abend. Eine großartige Arbeitswoche ist das beste Sprungbrett für ein tolles Wochenende.

  • Deine Zeit bei der Arbeit ist kostbar. Du verbringst möglicherweise mehr wache Stunden bei der Arbeit als mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Hobbys zusammen. Möchtest du nicht, dass diese Stunden erfüllend sind und zu etwas Bedeutendem beitragen?

  • Schlechte Tage sind okay! Ich kann nicht den ganzen Tag, jeden Tag, glücklich bei der Arbeit sein. Es ist immer in Ordnung, einen schlechten Tag bei der Arbeit zu haben. Eine schlechte Woche, ein Monat oder ein Jahr sind jedoch nicht in Ordnung.

  • Nutze die Zeit außerhalb der Arbeit, um dein Glück zu fördern.Urlaub, Wochenenden und Momente außerhalb der Arbeit sind Gelegenheiten zum Nachdenken und Entspannen. Sie geben dir neue Impulse und Ideen. Ein ausgewogenes Leben bringt mehr Glück in deine Arbeitswelt.

  • Es gibt nie zu viel Glück. Egal wie glücklich du bist, ein bisschen mehr schadet nie. Strebe nach immer mehr Glück in deinem Leben.

 

ARBEITSGLÜCK LÄSST DICH FLORIEREN ZU DEINER BESTEN VERSION WERDEN


  • Mache dein Glück zur Grundlage deiner besten Arbeit.Deine Spitzenleistung entfaltet sich, wenn du glücklich bist. Glückliche Menschen sind engagierter, motivierter, kreativer, weniger risikoscheu, dienstleistungsorientierter und produktiver.

  • Investiere Zeit in dein Glück.Glück zu schaffen erfordert Zeit. Diese Zeit ist eine lohnende Investition, da Glücklichkeit deine Produktivität steigert.

  • Gesundheit und Glück sind verwandt. Erkenne, dass dein Wohlbefinden mit deinem Glück bei der Arbeit verknüpft ist. Unzufriedenheit und Stress am Arbeitsplatz können dich krank machen, deprimieren und sogar deine Gesundheit gefährden. Im Gegensatz dazu fördert Glück bei der Arbeit deine mentale und körperliche Gesundheit und stärkt dich.

 
DEIN GLÜCK IST EIN MULTIPLIKATOR FÜR EINE POSITIVE ARBEITSUMGEBUNG

  • Sei ein Bote des Glücks.Glück bei der Arbeit ist ansteckend. Beeinflusse positiv deine Kollegen und trage dazu bei, eine glückliche Arbeitsumgebung zu schaffen.

  • Mache andere bei der Arbeit glücklich.Dein eigenes Glück zu mehren ist gut, aber das Glück anderer zu fördern, ist noch besser. Geteiltes Glück ist doppeltes Glück.

Fotos: Tanja Deuß, Knusperfarben

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page