top of page

Top 5 Gründe, warum es sich lohnt sich mit Happiness at Work zu beschäftigen

Aktualisiert: 26. Sept. 2023

Sich mit "Happiness at Work", also dem eigenen Wohlbefinden und Wohlergehen auf der Arbeit zu beschäftigen, ist sowohl für Einzelpersonen, für Unternehmen, als auch für unsere Gesellschaft als Ganzes von essenzieller Bedeutung. Warum aber beschäftigen sich zahlreiche Studien, Unternehmer und Personaler immer intenvier mit diesem Thema? Was bringt uns "Glücklichsein bei der Arbeit" wirklich?

1. Mentale Gesundheit & Wohlbefinden

Glückliche Mitarbeiter sind weniger gestresst, weniger anfällig für psychische Gesundheitsprobleme und haben allgemein ein gesteigertes Wohlbefinden im Leben.


2. Produktivität und Leistung

Glückliche Mitarbeiter sind in der Regel produktiver, leistungsfähiger, engagierter, kreativer und motivierter, was sich direkt auf den Unternehmenserfolg auswirken kann.


3. Positive Arbeitskultur

Die Förderung des Glücks am Arbeitsplatz trägt zu einer positiven Arbeitskultur bei. Mitarbeiter arbeiten besser im Team, kommunizieren effektiver und unterstützen einander, was zu einem harmonischeren Arbeitsumfeld führt.


4. Mitarbeiterbindung

Organisationen, die das Glück ihrer Mitarbeiter fördern, haben in der Regel eine geringere Fluktuation. Das spart Kosten für die Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter und sorgt für Kontinuität im Unternehmen.


5. Wettbewerbsvorteil

Unternehmen, die das Glück ihrer Mitarbeiter priorisieren, haben oft einen Wettbewerbsvorteil bei der Anwerbung von Top-Talenten. Eine positive Arbeitsumgebung zieht nicht nur talentierte Mitarbeiter an, sondern führt auch zu positiven Empfehlungen, die neue Kunden und Mitarbeiter gewinnen.



Schnell wird klar, dass Unternehmen, Arbeitnehmer und die Gesellschaft im Arbeitsmarkt der Zukunft nicht umher kommen werden, sich mit dem Thema Happiness at Work zu beschäftigen, wenn Erfolg ihr Wegbegleiter sein soll.


Foto: Tanja Deuß, Knusperfarben

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page